Die Organspende - Unter besonderer Berücksichtigung der Lebendspende

Zusammenfassung

In der folgenden Arbeit wird mithilfe von Informationen aus wissenschaftlichen Publikationen und Aussagen von Lebendspendern der Fachbereich der Lebendorganspende umfangreich erläutert. Wichtig ist dabei der Aspekt der nicht-gerichteten Spende, der eine neue Möglichkeit neuer Spender darstellt. In der Untersuchung sind objektive Betrachtungen des ganzen Organspendeprozesses beinhaltet, sowie die psychische Befindlichkeit der Spender. Drei Spender wurden zu ihren Erfahrungen interviewt und mithilfe ihrer Antworten kann sich der Leser ein Bild schaffen, wie die Lebendspende tatsächlich abläuft. Auch der Aspekt der postmortalen Spende wird untersucht und der Zusammenhang zwischen der Motivation zur postmortalen Spende und der Lebendspende erklärt. Das weit verstrickte und komplexe Thema Organspende wird aus allen Perspektiven betrachtet und beurteilt.

Die Ergebnisse einer Umfrage mit 188 Teilnehmern legen dar, wie bewusst sich die Jugend mit der Organspende befasst und was das für Auswirkungen auf ihre persönliche Stellung gegenüber der Organspende hat, was dazu dienen soll, eine optimale Lösung für die Zukunft zu finden.


Verfasserin: Layla Just, Gymnasiastin an der Bündner Kantonsschule (Januar 2019)